60237 - traumwandlerisch sicher


(...) Zupackend und temperamentvoll gehen sie dabei zu Werke, überstrapazieren aber niemals die Ausdrucksmittel, zwingen keine Effekte herbei: Diese Darbietung der späten Haydn-Quartette ist zugleich aussagekräftig und stilvoll. Man hört darin förmlich die lange Tradition dieser Vereinigung und, dass mit Frank-Michael Erben, Conrad Suske, Volker Metz und Jürnjakob Timm vier Musiker aufspielen, die vollkommen auf einer Wellenlänge sind. So traumwandlerisch sicher ist das Zusammenspiel, so makellos eines Sinnes das gemeinsame Gestalten von musikalischer Struktur und klanglicher Substanz. (...)
Gero Schreier

Kompletter Text zu lesen unter Klassik.com: http://magazin.klassik.com/reviews/reviews.cfm?task=record&RECID=19934&TITLE=Alle%A0Besprechungen&LANGUAGE=1&CONTENT=ALL&CFID=169201&CFTOKEN=b4e10ab0544ba7b2-47343173-AF92-F9A6-8610423140243D74
Klassik.com 14.05.2011