NCA - NEW CLASSICAL ADVENTURE
NCA - NEW CLASSICAL ADVENTURE [Logo]
KÜNSTLER
PHILOSOPHIE
VERÖFFENTLICHUNGEN
FACHHÄNDLER
REZENSIONEN
PRESSE
Kornblume
|
KONTAKTIMPRESSUM


 

DEUTSCHE OPER BERLIN

Klang der Welt - Portugal

Artikel-Nr.
EAN:
60167
4019272601675
---



Ein wichtiger Bestandteil der Berliner Musikszene ist die seit 1998 bestehende länderbezogene Kammermusikreihe Klang der Welt des Orchesters der Deutschen Oper Berlin. Der Erfolg der programmatisch konzipierten Reihe liegt in ihrer durch engagierte Neugier geprägten Vielfalt: In jeder Spielzeit werden die musikalischen Traditionen jeweils eines Landes oder einer Region in unterschiedlichsten Kammermusikformationen vorgestellt.
Mit dieser CD soll begonnen werden, diese Werke als Dokument und beredtes Zeugnis naher und manchmal doch ferner Kulturen zu bewahren.
Das Eosander-Quartett und die Quintettsolisten der Deutschen Oper Berlin entführen in die spannende, äußerst facettenreiche kammermusikalische Welt Portugals, repräsentiert durch ausgewählte Werke von António Victorio d'Almeida, Joly Braga Santos, Jorge Peixinho, Filipe de Sousa und José Viana da Mota. Komponisten, die prägend waren und sind für die zeitgenössische Musik Portugals, nie die eigene Herkunft vergessend, dennoch ganz dem Geist der großen europäischen Köpfe der Komponierkunst verpflichtet.

****

Klang der Welt – Portugal presents the best concerts given during the chamber music series of the same name in the 2004/2005 season. The Eosander-Quartet and the quintet soloists from the Berlin opera company guide you through the exciting and extremely facetted world of Portuguese chamber music, represented by selected works from António Victorio d’Almeida, Joly Braga Santos, Jorge Peixinho, Fillipe de Sousa and José Viana da Mota – composers, that were and are characteristic for Portugals contemporary music, who never forgot their origins, but who completely incorporated of the great european composing.
Since 1998, Klang der Welt (Sound Of The World) has been giving audiences an insight into the different stylistic eras of a particular country or region, from the Baroque period to the present day.


****

Hörproben / Audio samples:









****

Booklet:










 
TOP PRINT
|
60186

KLAUS MERTENS, MUTARE ENSEMBLE, GERHARD MüLLER-HORNBACH

Othmar Schoeck: Elegie op. 36

 
60185

ALBERT BREIER U.A.

Albert Breier: Der Weg und die Zeit